Vorleseaktionen suchen

100.000 Vorleser bedeutet ebenso viele Orte, an denen Vorleseaktionen stattfinden – und Sie können dabei sein – nicht nur als Vorleser, sondern auch als Zuhörer. Viele Aktionen sind mittlerweile öffentlich zugänglich. Nutzen Sie unsere Suchfunktion und entdecken Sie Vorlesevielfalt deutschlandweit:

Zurück

Vorleseaktionen

Seite 270 von 1521

Vorlesetag

Montessori-Kinderhaus-Ravensburg
Ummenwinkel 50
88212 Ravensburg

Öffentlich zugänglich: 16.11.2018 um 09:00 Uhr

Ich / Wir nehme(n) teil, weil...

Wir es sehr wichtig finden, dass die Kinder Bücher vorgelesen bekommen und unsere Kinder Bücher und Geschichten lieben und später auch gerne selbst nacherzählen. Versch. Sprachen sind uns wichtig.

Peter Brendler liest Geschichten aus dem Märchenland

KÖB-Neufra
Schlossberg 13
88499 Riedlingen

Öffentlich zugänglich: 16.11.2018 um 15:00 Uhr

Ich / Wir nehme(n) teil, weil...

Vorlesen ist ein wichtiger Baustein zur Leseförderung. Vorlesen macht Spaß - Zuhören auch! Für Kinder ab vier bis 12 Jahre. Die Veranstaltung ist kostenlos!

Bundesweite Vorlestag- Meersburg ist mit dabei!

verschiedene Einrichtungen
Kirchstr. 4
88709 Meersburg

Öffentlich zugänglich: 16.11.2018 um 14:30 Uhr

Ich / Wir nehme(n) teil, weil...

Die Stadtbücherei organisiert den Vorlestag an unterschiedlichen Orten, Einrichtungen in der Stadt Meersburg, Museum, Rathaus, Cafe, Buchhandlung, Bibelgalerie, Burg, Gasthaus und Privathaus usw.

Vorlesen mit Kreativangebot zum Thema Nachhaltigkeit und Natur mit dem BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland)

Kinderbibliothek Ulm
Vestgasse 1
89070 Ulm

Öffentlich zugänglich: 16.11.2018 um 15:30 Uhr

Ich / Wir nehme(n) teil, weil...

...Vorlesen verbindet und Brücken schafft. Als Kinderbibliothek bieten wir ALLEN Kindern den Zugang zu Büchern/Medien und Geschichten und bereichern somit die Fantasie und den Wortschatz.

Schüler und Lehrer des ZfG lesen vor

Zentrum für Gestaltung
Schillerstraße 1/10
89077 Ulm

Öffentlich zugänglich: 16.11.2018 um 11:30 Uhr

Ich / Wir nehme(n) teil, weil...

wir Jugendlichen, jungen Erwachsenen und allen, die eine Pause vom stressigen Alltag brauchen, Gelegenheit zum Innehalten geben wollen. Jeder ist herzlich willkommen.