Vorleseaktionen suchen

100.000 Vorlesende bedeuten ebenso viele Orte, an denen Vorleseaktionen stattfinden – und Sie können dabei sein – nicht nur als Vorleser, sondern auch als Zuhörer. Viele Aktionen sind mittlerweile öffentlich zugänglich. Nutzen Sie unsere Suchfunktion und entdecken Sie Vorlesevielfalt deutschlandweit:

Zurück

Vorleseaktionen

Seite 13 von 751

Bekannte Lunzenauer Lehrerinnen und Lehrer lesen

Schulhort der Grundschule
Pestalozzistr.1
09328 Lunzenau

Öffentlich zugänglich: 20.11.2020 von 14:00 bis 16:00 Uhr

Ich / Wir nehme(n) teil, weil...

es wichtig ist, die Kinder an Bücher heranzuführen!

Kinder Klasse 4

Kita "Rote Schule"
Rudolph-Breitscheidstr. 1
09376 Oelsnitz

Öffentlich zugänglich: 25.11.2020 von 09:00 bis 10:30 Uhr

Ich / Wir nehme(n) teil, weil...

Die Schüler der 4. Klasse gehen gehen in die Kita, werden aufgeteilt und lesen in kleinen Kindergartengruppen vor. Natürlich nur wenn es die aktuellen Richtlinien erlauben. Dies wurde bereits in den letzten Jahren durchgeführt und hat den Kindern und Schülern viel Spaß gemacht.

Bunt wie die Welt

Johanniterkindertagesstätte Kinderland
Vertrauenschachtstraße 2
09385 Lugau

Öffentlich zugänglich: 20.11.2020 von 09:30 bis 10:30 Uhr

Ich / Wir nehme(n) teil, weil...

Jede Woche gibt es einen Vorlesetag mit einer ehrenamtlichen Kollegin in unserer Einrichtung. Durch die digitalen Medien gerät das Vorlesen aus Büchern in den Hintergrund. Uns ist es aber sehr wichtig, da dadurch Sprache, Sprachverstehen und Aufmerksamkeit besonders gefordert werden. Darum liegt uns der bundesweite Vorlesetag am Herzen und ist mit einem besonderen Vorleser z.B. Bürgermeister ein Höhepunkt.

Europa und die Welt entdecken

Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz
Klosterstraße 5
09456 Annaberg-Buchholz

Öffentlich zugänglich: 20.11.2020 von 10:00 bis 15:00 Uhr

Ich / Wir nehme(n) teil, weil...

für das Lesen und Vorlesen brauchen Kinder Vorbilder, die ihnen Lesefreude vermitteln, damit sie später mit mehr Begeisterung selbst zu Büchern, Zeitungen oder E-Books greifen.

Susann Rau

Frankenberg
Äußere Freiberger Straße
09669 Frankenberg

Öffentlich zugänglich: 20.11.2020 von 13:00 bis 13:20 Uhr

Ich / Wir nehme(n) teil, weil...

Da der Vereinssport in diesem Jahr sehr oft ausfällt möchte ich meinen Gruppen die Möglichkeit geben sich trotzdem im Verein aktiv zu fühlen. Dazu gehört auch seinem Körper nach Anspannung auch Entspannung zu gönnen. Hierfür stelle ich den Kindern anlässlich des Vorlesetages eine Entspannungsgeschichte vor.

https://www.instagram.com/terpsichore2.4/