Vorleseaktionen suchen

100.000 Vorleser bedeutet ebenso viele Orte, an denen Vorleseaktionen stattfinden – und Sie können dabei sein – nicht nur als Vorleser, sondern auch als Zuhörer. Viele Aktionen sind mittlerweile öffentlich zugänglich. Nutzen Sie unsere Suchfunktion und entdecken Sie Vorlesevielfalt deutschlandweit:

Zurück

Vorleseaktionen

Seite 1 von 59

Annegret Richter

Dresden
Kreuzkirche - Schützkapelle, 01067 Dresden
Ich / Wir nehme(n) am Bundesweiten Vorlesetag teil, weil...

das Vorlesen von Geschichten neue Horizonte eröffnet, zum Nachdenken anregt und zum sozialen Handeln animiert. Im sakralen Raum können Geschichten auf besondere Weise ihre Botschaft entfalten.

Öffentlich zugänglich: 16.11.2018 um 09:30 Uhr

Vorlesetag im Stadtteilladen

Stadtteilladen "Löbtop"
Deubener Straße 24, 01157 Dresden
Ich / Wir nehme(n) am Bundesweiten Vorlesetag teil, weil...

Wir machen als Löbtauer Kulturverein bereits zum zweiten Mal beim Vorlesetag mit, denn wir möchten unseren Stadtteilladen für alle kleinen und großen Geschichtenliebhaber öffnen.

Öffentlich zugänglich: 16.11.2018 um 15:00 Uhr

Heike Klein

Sachsen
Meißner Str. 30, Kinderbetreuung pusteBLUME, 01445 Radebeul
Ich / Wir nehme(n) am Bundesweiten Vorlesetag teil, weil...

Vorlesen nicht nur ein wichtiger Beitrag zur Sprachbildung ist, sondern dies motiviert selbst zu lesen und so zu Lernen, sich zu Informieren und seiner Fantasie Raum zu geben.

Öffentlich zugänglich: 16.11.2018 um 09:00 Uhr

Familienbildungsstätte & Stadtbibliothek : Basteln und Lesen

Stadtbibliothek Bischofswerda
Dresdener Str. 1, 01877 Bischofswerda
Ich / Wir nehme(n) am Bundesweiten Vorlesetag teil, weil...

vorlesen Freude macht und die Fantasie anregt.

Öffentlich zugänglich: 16.11.2018 um 15:00 Uhr

Familienbildungsstätte & Stadtbibliothek: Basteln und Lesen

Stadtbibliothek Bischofswerda
Dresdener Str. 1, 01877 Bischofswerda
Ich / Wir nehme(n) am Bundesweiten Vorlesetag teil, weil...

ich selbst sehr gerne lese und den kleinen Zuhörern die Freude daran vermitteln möchte.

Öffentlich zugänglich: 16.11.2018 um 15:00 Uhr