Angaben zu Ihrer Person und Funktion

Anrede:


Angaben zu Ihrer Vorleseaktion

?
?
Uhrzeit von bis

Ist Ihre Vorleseaktion öffentlich zugänglich? *

Bitte erkundigen Sie sich vorab über die aktuellen Kontaktbeschränkungen und Hygienerichtlinien am Vorleseort.

?

Sind Pressevertreter/-innen zugelassen? *

?

Findet Ihre Vorleseaktion zum Jahresthema „Freundschaft und Zusammenhalt“ statt? *

Ich nehme am Bundesweiten Vorlesetag teil, weil...

Haben Sie bereits am Vorlesetag teilgenommen? *

Die Vorleseaktion findet digital statt:
Bitte Link einfügen, z.B. zu Ihrem YouTube-Channel, Facebook-Kanal oder Instagram-Profil. Wir teilen den Link auf unserer Webseite in der „Übersicht Vorleseaktionen“ nur, wenn Sie diese als „öffentlich“ markiert haben.

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.
Sie können Ihre Veranstaltung als öffentlich oder nicht öffentlich kennzeichnen. Bitte beachten Sie bei öffentlichen Vorleseaktionen das Urheberrecht. Ggf. müssen Sie Ihre Veranstaltung 14 Tage vorab bei der VG Wort anmelden: https://tom.vgwort.de/vortragsrecht/editNewRecitationMessage
Die ggf. fällige Gebühr reduziert sich bei Veranstaltungen mit gemischten Programm und/oder sozialem Charakter. Veranstaltungen der Jugendhilfe oder von Schulen mit sozialer und erzieherischer Zweckbestimmung sind erlaubnis- und vergütungsfrei, wenn nur ein bestimmt abgegrenzter Bereich von Personen zugelassen ist.
Weitere Informationen finden Sie im Merkblatt des Netzwerk Vorlesen, das wir gemeinsam mit dem Deutschen Bibliotheksverband erstellt haben: https://www.netzwerkvorlesen.de/materialien/rechtliches/urheberrecht.