Die Vorlesestädte

Seit 2013 ist der Vorlesestadt-Wettbewerb ein fester Bestandteil des Bundesweiten Vorlesetages und wird von den Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung gemeinsam mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund vergeben.

Im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages 2022 wurden folgende Städte ausgezeichnet:

  • „Aktive Vorlesestadt 2022“: Jork in Niedersachsen
  • „Nachhaltige Vorlesestadt 2022“: Merseburg in Sachsen-Anhalt
  • „Außergewöhnliche Vorlesestadt 2022“: Kirchzarten in Baden-Württemberg

Herzlichen Glückwunsch!